Startseite Archiv
Archiv - Abriss Bauersch Haus
PDF
Beitragsseiten
Archiv
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Abriss Bauersch Haus
Fotos Seite 2
Fotos Seite 3
Fotos Seite 4
Bauersch Platz Juli 2014
Seite 2
Alle Seiten

 

Abriss von "Bauersch Haus"

 

Abriss der Gebäulichkeiten, Ringstraße 1

Nach langwierigen, sehr intensiven Vorbereitungen im Wege freiwilliger Arbeitseinsätze konnte mit dem Abriss der Gebäulichkeiten am Freitagnachmittag, 09.November durch die beauftragte Baufirma Reis begonnen werden. Die zu Anfang der Maßnahme im Bereich der Giebelseite zum Anwesen Henn schwierigeren Arbeiten erforderten sehr viel Sorgfalt und Können; im weiteren Verlauf ging sodann der Abbruch zügiger voran. Für den Außenstehenden war in vielerlei Hinsicht einmal dies beeindruckend, zum anderen aber auch der zielstrebige und planvolle Einsatz von Mensch, Maschine bei der Aussortierung sowie Verwertung von Abbruch-Material. Am Mittwochnachmittag, 13. November fand die Maßnahme, die im Zuge der Dorfflurbereinigung beauftragt und finanziert wurde einen zufrieden stellenden Abschluss. Damit ist nun der Grundstein für die Gestaltung von „Bauersch Platz“ gelegt.

Es ist mir heute ein ganz besonderes Bedürfnis, ganz herzlich Dank zu sagen allen fleißigen Helfern für ihren besonderen, persönlichen Einsatz bei der Räumung des Gebäudes, diversen Maßnahmen der Entrümpelung von Sperrmüll, Abfall, Holz im Vorfeld der Abrissmaßnahme:

Siegfried Henn, Erhard Weingarth, Manfred Jung, Rüdiger Hess, Axel Fiola, Fritz Theis, Axel Carius, Ernst Wissmann, Ralf Schneider, Reinhard Schmitt, insbesondere Fritz Mohr und Armin Henn für die wiederholte Bereitstellung von Traktor und Hänger für den Transport von Altmaterialien zur Deponie in Reichenbach.

Ohne all diese Unterstützung hätte diese Maßnahme – auch was den finanziellen Aufwand bedeutet - nicht diesen erfolgreichen Verlauf nehmen können.

Nochmals allen Beteiligten: Chapeau!

Gez.

Peter Becker, Ortsbürgermeister

 

Die Fotos hat uns freundlicherweise Siegfried Henn aus der "Kässchmiereck" zur Verfügung gestellt!