Ab sofort können die Bürger von Berschweiler wichtige Informationen aus der Gemeinde am Smartphone abrufen - überall, rund um die Uhr und völlig kostenlos. Möglich wird das mit der neuen App "Gemeinde24", die der Gemeinde neue Wege eröffnet, mit ihren Einwohner zu kommunizieren - und natürlich auch umgekehrt.

In der App können wichtige Termine, wie zum Beispiel der Müllkalender oder Hinweise zu Veranstaltungen abgerufen werden. Außerdem werden die jeweils letzten drei Ausgaben der "Westricher Rundschau" in der App hinterlegt, es können Kontaktdaten zur Gemeindeverwaltung und wichtigen Institutionen, Firmen und Vereinen abgerufen werden.

Die Gemeindeverwaltung hat die Möglichkeit, ihre Einwohner mittels Push-Nachrichten mit dringenden Informationen zu versorgen, beispielsweise, wenn plötzlich Wasser oder Strom abgestellt oder Straßen gesperrt werden müssen. Dabei haben die Nutzer selbst die Möglichkeit zu entscheiden, über welche Themenbereiche sie Informationen erhalten wollen. Auch umgekehrt können Bürger über die App der Gemeinde Nachrichten zukommen lassen, auf Missstände hinweisen oder auch Ideen und Anregungen mitteilen und so aktiv an der Gestaltung der Gemeinde teilnehmen.

Zur Zeit ist die App, die sich die Bürger über ihren jeweiligen App-Store mit dem Suchbegriff "Gemeinde24" herunterladen können bereits freigeschaltet, befindet sich inhaltlich aber noch im Aufbau. Alle Haushalte bekommen ein Informationsschreiben, mit einer Anleitung zum Herunterladen und Starten der App. Alle Interessenten, Vereine oder Gewerbetreibende, die sich in der App darstellen wollen und alle die, die weitere inhaltliche Vorschläge machen wollen, können sich mit Josef Illing per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) in Verbindung setzen.

(Beitrag, V. Gutendorf)